Vorher-Nachher-Beispiele

Sie haben schon Pläne oder bekommen beim Schmökern der Referenzen selber Lust, etwas zu verändern, dann spannen Sie uns ein! Zusammen bringen wir Ihr Projekt mit Ideen und frischem Wind weiter, egal ob gross oder klein.

Umnutzung eines 31m2-Raums in eine 2-Zi.-Wohnung

Oberbüren – Baujahr 2019

Im Auftrag der Bauherrschaft verwandeln wir einen nicht mehr genutzten Spitexraum kosteneffizient in eine trendige 2-Zimmer-Smallspace-Livingeinheit (31 m2). Von der Idee und Konzeption, für den Umbau bis hin zur kompletten Einrichtung zeichnen wir verantwortlich.

Ungenutzer Raum 31 m2

 

Umnutzung eines ungenutzten Gemeinschaftsraums in eine 3.5-Zi.-Wohnung

Oberbüren – Baujahr 2019

Die Wohnung lebt stark von der Dachkonstruktion. Mittels subitler Differenzierung der Farbnuancen wurde die tragende Konstruktion „herausgestrichen“. Die (bestehenden und restaurierten) Hängeleuchten sorgen bei Nacht für eine angenehme Unterleuchtung des Dachraums. Die schweren Vorhänge tragen einen wichtigen Teil für ein Gefühl der Geborgenheit bei.

Der Klötzliparkett bleibt in seiner Struktur erkennbar, verschwindet aber sonst komplett unter einer robusten und gut ausbesserbaren Bodenfarbe.

 

Brush-up Zugang/Garage und Anbau Aussenküche mit Pergola

Rickenbach – Baujahr 2020

Mit dem Brush-up bringen wir noch mehr Feriengefühl in den Bestand und erfüllen die gültigen Sicherheitsanforderungen an die Geländer. Die Terrasse wurde in einen chilligen Aussenraum mit Pergola und Aussenküche umfunktioniert.

Die Zufahrt zum Haus, sowie die Nutzung des Aussenraums sind oftmals Nachtsituationen. Entsprechend gut erlebbar ist in diesem Beispiel die tragende Rolle des Lichts in der Architektur.

1204 Web DeguDegu 1204 Web Degu
1204 Web Degu

 

Einfahrt Tiefgarage

Brush-up  –  Rosenhof Wil (SG), 2019

So macht es doch einfach mehr Freude, nach Hause zu kommen!

 

Brush-up und Sanierung EFH

Münchwilen 2018/2020

Wandelbarkeit? Unbedingt! Nach der Sanierung und dem Brush-up trägt das Haus die Signatur der neuen Bewohner. Die Bauherrschaft realisierte einen grossen Teil der Umbauarbeiten mit viel Leidenschaft in Eigenleistung und wir unterstützten sie dabei mit Ideen und Expertise.

 

Wintergartenanbau

Lutzenberg, Baujahr 2016

Das Haus befindet sich hangseitig in Lutzenberg ab privelegierter Aussichtslage mit Blick über den Bodensee. Mit dem an der Ecke platzierten und zweigeschossigen Wintergarten wird diesem Aspekt ganz besonders Rechnung getragen.

Merkmale des Wintergartens sind die skulpturale Guss-Spindeltreppe, der im Boden eingelassene Kakteen-Garten und nicht zuletzt auch die Galerie.